Ist ein Lockenstab schädlich für die Haare?

Unser Vergleichssieger

Der Lockenstab BaByliss BAB2665E Pro ist für professionelle Hairstlylisten wie für Privatanwender gut geeignet.

Zum Vergleich

Zu Amazon.de

Ist ein Lockenstab schädlich für die Haare?

Viele Frauen träumen von einer prächtigen Haarmähne und von gesund glänzenden, schönen Locken. Mit Hilfe eines Lockenstabs lassen sich in kurzer Zeit Haare nach Wunsch verändern. Allerdings fragen sich viele Frauen, ob der Lockenstab dem Haar schadet. Die Haarstruktur spielt eine entscheidende Rolle.

Durch die Anwendung eines Lockenstabs werden die Haare einer starken Hitzebelastung ausgesetzt. Sind die Haare sehr dünn oder extrem beschädigt, ist diese Art von Behandlung nicht empfehlenswert. Die klassischen Lockenwickler sind dann eine bessere Alternative. Auch wenn das Haar matt, splissanfällig oder spröde ist, sollte die Nutzerin lieber längere Pausen zwischen den Behandlungen einlegen. Auf diese Weise erholen sich die Haare besser. Die Verwendung von Pflegeprodukten für stark beanspruchtes Haar ist in jedem Fall Pflicht.

Besserer Lockenstab – weniger Schäden

Bei Lockenstäben gibt es deutliche Unterschiede. Die herkömmlichen Lockenstäbe aus Metal sind zwar günstiger in der Anschaffung - auf Dauer gesehen sind sie jedoch schädlicher für die Haare, als die neuere Generation. Die modernen Lockenstäbe haben eine Beschichtung aus Keramik, die haarschonend wirkt und vor Hitzeschäden schützt. Eine digitale Anzeige von Temperatur sowie Dauer der Behandlung ist ebenfalls vorhanden. Somit hat die Verbraucherin bereits beim Kauf eine Möglichkeit, den eventuellen Schaden zu minimieren. Wichtig ist außerdem, die Bedienungshinweise für die richtige Anwendung des gekauften Lockenstabs zu beachten.

Tipps und Tricks für schöne Locken

Mit diesen einfachen Tricks bleiben die Haare gesund und schön – auch bei der Anwendung von einem Lockenstab.

  1. Feuchtigkeit ist wichtig für die HaareBei der Verwendung eines Lockenstabs ist sie jedoch schädlich. Nasse Haare brechen schneller, wenn Hitze sie angreift. Außerdem halten die Locken länger, wenn sie nach dem Trocknen in Form gebracht werden. Je trockener das Haar bei der Behandlung mit dem Lockenstab ist, desto geringer sind die negativen des Lockenstabs auf das Haar.
  2. Hitzeschutz – ein MUSSZum Pflichtprogramm bei der Verwendung eines Lockenstabs gehört die Vorbehandlung mit einem hochwertigen Hitzeschutzspray. Hitzeschutzsprays dienen dem Schutz der Haare vor zu starker Hitzebelastung. Die Sprays bilden ein Schutzschild und versiegeln jede einzelne Strähne. So bleibt das Haar später glänzend und weich. Die guten Sprays wirken sogar gegen die Luftfeuchtigkeit und die Locken bleiben länger erhalten. Ohne Hitzeschutzspray kann der Lockenstab in der Tat schädigend auf das Haar wirken.
  3. Lockenstab auf Abstand haltenDie Haarwurzeln und die Kopfhaut können durch die Hitze beschädigt werden. Um den Schaden vorzubeugen, sollte ein Lockenstab richtig angewendet werden: ihn nie ganz an die Kopfhaut herangeführt werden. Sind die Haare empfindlich oder weisen splissige Spitzen auf, sollte der Lockenstab dort nicht eingesetzt werden. Als Faustregele gilt: Sind die Haare beschädigt, dann lieber kurz und auf Höchststufe stylen und langes Stylen auf mittlerer Temperatur vermeiden. Auf diese Weise richtet der Lockenstab kaum Schäden an.
  4. Pflegen, Pflegen, PflegenFakt ist: jede Behandlung mit Hitze ist schädlich für die Haare. Mit der richtigen Lockenpflege bleibt der Schaden einer Anwendung minimal oder entsteht erst gar nicht. Die Haare brauchen viel Feuchtigkeit um sich von der Hitzeeinwirkung eines Lockenstabs zu erholen. Eine Systempflege mit feuchtigkeitspendenden Inhaltsstoffen hilft dem Haar glatt und geschmeidig zu bleiben. Mit dieser Vorsorge und Langzeitpflegemaßnahme sind die einzelnen Haare geschützt und lassen sich leichter formen. Der Lockenstab hat kaum eine Chance, die Haare nachhaltig zu schädigen.
  5. Styling-Pausen einlegenDie Haare brauchen eine Ruhepause zwischen den Behandlungen mit einem Lockenstab. Es hilft auch, ab und zu auf das Fönen verzichten. So bekommt das Haar eine Chance, sich zu regenerieren. Die Locken werden bei der nächsten Anwendung mit dem Lockenstab umso schöner und glänzender sein.

Fazit

Haare brauchen Feuchtigkeit, Ruhephasen und einen rundum Systemschutz, um die Hitze eines Lockenstabs nahezu unbeschadet zu überstehen. Achten Verbraucherinnen auf diese Punkte, ist ein Lockenstab nicht schädlich, sondern eine zuverlässige Stylinghilfe für besondere Gelegenheiten.

Hinweis:
Die vorliegenden dargestellten Produktvergleiche beruhen auf der Sammlung von Produktdaten als auch Aggregation von externen Bewertungen, Testberichten, Kunden- und Expertenmeinungen. Nur bei Betrachtung all dieser Daten ist eine halbwegs objektive Beurteilung der Produkteingeschaften unserer Meinung möglich. Ähnlichkeiten zu anderen Vergleichen oder Tests sind rein zufällig. Wir haben die in unseren Vergleichen dargestellen Produkte explizit nicht selbst getestet. lockenstab-test.info ist ein reines Ratgeber-Portal. Wir empfehlen dringend, die Produkte auf den Herstellerseiten nochmals genauestens anzuschauen, ob sie dieselben Eigenschaften aufweisen wie in unserem Vergleich, da sich Änderungen bei den Herstellern ergeben haben können bzw. von unserer Seite ein Irrtum vorliegen kann. Für eventuelle Schäden, die sich durch die Diskrepanz zwischen unseren Produktbeschreibungen und Eigenschaftsbeschreibungen und den tatsächlichen Eigenschaften des gekauften Artikels auf fremden Internetseiten (wie unserem Partner Amazon.de) ergeben, haften wir ausdrücklich nicht.

Älle getesteten Lockenstäbe in der Übersicht

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website zu bieten.
Wenn Sie fortfahren, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr lesen